Ihr weltweiter Lieferant für Industriemotoren

Kontakt
News11000 V

Wassergekühlter Hochspannungsmotor 11 MW für Linde Indien

Menzel hat an Linde India Ltd. kurzfristig einen neuen, wassergekühlten 11 MW Hochspannungsmotor zum Antrieb eines Verdichters in einem Stahlwerk in Ostindien geliefert. Der neue modulare Kurzschlussläufermotor unserer Baureihe MEBKSW half dem Kunden, den Anlagenstillstand schnell zu beheben.

Als ein großer wassergekühlter 11 MW Verdichtermotor eines anderen Fabrikats plötzlich ausfiel, stand ein großes Stahlwerk Werk im Bundesstaat Odisha im Osten Indiens kurzzeitig still. Dank MENZELs schneller Lieferung eines passenden Ersatzmotors konnten größere Produktionseinbußen abgewehrt werden. Menzel unterhält ein umfangreiches, auf die Bedarfslage abgestimmtes Lager an großen Hochspannungsmotoren, aber auch Nieder- und Mittelspannungsmotoren für Industrieanwendungen aller Art.

Der neue Motor mit Nennspannung 11 kV ist für den 50-Hz-Betrieb mit Nenndrehzahl 1492 min-1 im Dauerbetrieb (Betriebsart S1) ausgelegt. Sein Gesamtgewicht beträgt 23,5 t. Zur Inbetriebnahme flogen zwei unserer Motorenexperten aus Deutschland nach Indien - ein Service, den wir unseren internationalen Kunden gern anbieten.

Wassergekühlte Hochspannungsmotoren der Baureihe MEBKSW

Für das Projekt mit Linde wählten wir einen modularen, wassergekühlten Kurzschlussläufermotor aus der Baureihe MEBKSW. Unsere wassergekühlten Kurzschlussläufermotoren sind von Haus aus sehr gut auf die Umgebungsbedingungen mit Temperaturen bis 50 °C und einer Luftfeuchtigkeit bis 95 % abgestimmt.

Sie haben eine tropenfeste Motorwicklung in Wärmeklasse „F“. Die Kühlart IC 81W (Luft-Wasser-Wärmtauscher) ist für Umgebungen mit hoher Feuchtigkeit und stark verschmutzter Atmosphäre bestens geeignet. Außerdem wurde der neue Motor hier mit der erhöhten Schutzart IP55 ausgeführt.

Mechanische und elektrische Anpassungen

Um die reibungslose Montage vor Ort zu gewährleisten, nahmen unsere Konstrukteure diverse mechanische und elektrische Anpassungen am Motor vor. Dabei war es eine sehr spezielle Anforderung des Kunden, den Original-Klemmenkasten mit der darin verbauten Sensorik am neuen Hochspannungsmotor anzubringen.

Neben der Fertigung eines Adapters für die Montage war es auch erforderlich, die Ableitungen vom Wickelkopf zum Klemmenkasten zu erneuern. Diese wurden seitlich am Motorgehäuse entlanggeführt. Außerdem wurden Baugröße und Befestigungsmaße des Kurzschlussläufermotors mit einem Grundrahmen an das vorhandene Fundament angepasst.

Motordaten des wassergekühlten Hochspannungsmotors für Linde

  • Typ: Hochspannungsmotor mit Kurzschlussläufer MEBKSW710-04
  • Nennleistung: 11000 kW (11MW)
  • Nennspannung: 11000 V
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Polanzahl: 4-polig
  • Nenndrehzahl: 1492 min-1
  • Bauform: IM B3
  • Schutzart: IP 55
  • Kühlart: IC 81W wassergekühlt
  • Gewicht: 23550 kg

Der Motor durchlief, wie alle Elektromotoren aus dem Hause MENZEL, vor seiner Auslieferung umfangreiche Tests unserem Lastprüffeld, für die der Kunde nach Berlin, Deutschland reiste.

Auf Wunsch können unsere Kunden bei der Prüfung ihrer Elektromotoren persönlich anwesend sein. Für diesen Zweck wurde eine entsprechende schallgeschützte und beheizbare Besucherkabine in unser Lastprüffeld eingebaut, von der aus der Prüfvorgang in allen Einzelheiten beobachtet werden kann.

Wassergekühlte Kurzschlussläufermotoren für extreme Betriebsumgebungen

MENZEL wassergekühlte Kurzschlussläufermotoren sind besonders für einen industriellen Einsatz unter extremen Betriebsumgebungen und beengte Platzverhältnisse geeignet. Die Kühlarten IC 81W und IC 86W gestatten bei einer kompakten Bauweise eine erhöhte Motorleistung und eine optimale Schwingungsdämpfung.

Unsere wassergekühlten Kurzschlussläufermotoren entsprechen dabei den Schutzarten IP 23 und IP 55 nach DIN IEC 34, Teil 5, wobei alternative Schutzarten auf Anfrage lieferbar sind.

Vorteile wassergekühlter Käfigläufermotoren (IC 81W und IC 86W)

  • Geeignet für extreme Umgebungsbedingungen
  • Sehr leise, da kein externer Lüfter 
  • Hocheffiziente Kühlung
  • Hohe Leistung und Drehmomentdichte
  • Kleine Motorgröße aufgrund hoher Drehzahlen möglich
  • Schutz des Innenraums durch die Kapselung des Motors 

Sie suchen einen Hersteller für wassergekühlte Hochspannungsmotoren? Schicken Sie uns Ihre Motorspezifikation. Wir machen Ihnen ein Angebot.
Anfrageformular

Wassergekühlter Hochspannungsmotor als Kompressorantrieb in Stahlwerk
Verlegen der Sensorkabel an wassergekühltem Hochspannungsmotor
11-MW-Hochspannungsmotor der Baureihe MEBKSW
Einbau eines wassergekühlten Hochspannungsmotors beim Kunden in Indien