Ihr weltweiter Lieferant für Industriemotoren

Kontakt

EASA und andere Netzwerke und Organisationen

Als weltweit agierender Hersteller von Elektromotoren engagiert sich MENZEL in verschiedenen Netzwerken, Organisationen und Verbänden wie der EASA.

Mittelständische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung wie MENZEL schätzen die Möglichkeiten der großen Netzwerke und Organisationen sehr. Die MENZEL Elektromotoren GmbH ist unter anderem Mitglied bei der EASA (Electrical Apparatus Service Association), der AEMT (Association of Electrical and Mechanical Trades) dem VME (Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg), dem ZVEH (Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke), dem VDI (Verein Deutscher Ingenieure).

EASA - Electrical Apparatus Service Association

Die EASA (Electrical Apparatus Service Association) wurde 1933 in den USA gegründet und vertritt mittlerweile mehr als 1.900 Firmen in 62 Ländern. MENZEL ist bereits seit vielen Jahren aktives Mitglied der EASA. Die Organisation ist führend bei Verkauf, Instandhaltung und Reparaturen elektrischer und mechanischer Maschinen. Sie versorgt Mitglieder weltweit mit Marktinformationen und Bildungsangeboten und hilft ihnen so dabei, sich als Anbieter von Gesamtlösungen für elektrische und mechanische Betriebsmittel und Systeme zu etablieren.

Eines der größten Vorteile einer Mitgliedschaft ist der Zugang zu EASA‘s herausragendem technischen Support-Team. Meine Mitarbeiter und ich haben bereits zahlreiche EASA Seminare besucht und Webinare gebucht. Dabei lernen wir immer wieder Neues, was am Ende natürlich auch unseren Kunden zugutekommt.

Mathis Menzel, Geschäftsführer

Die EASA beschäftigt eigene Ingenieure, die den Mitgliedsunternehmen bei spezifischen Problemen technischen Support bieten. Sie geben z.B. Auskunft über aktuelle Industriestandards, so etwa zur Herstellung von Elektroblechen und Drähten sowie für die Prüfung von Maschinen. Bei der Wartung und Instandsetzung von elektrischen Maschinen, wo es keinen einheitlichen Standard gibt, liefert die EASA zusammengetragene Erfahrungen.

EASA verfügt über umfassende Dokumentationen und Datenbanken, Aufzeichnungen von Wickeldaten, Betriebsdaten von Maschinen und Getrieben, Hinweise zu Lagerschmierstoffen, Herstellerkontakte sowie Typenverzeichnisse. Darüber hinaus veranstaltet die Organisation Lehrgänge, Schulungen und Webinare zum Beispiel zum Thema Explosionsschutz.

MENZEL Präsidentschaft der EASA Region 9

Die EASA ist in zehn Regionen weltweit aufgeteilt. Die Region 9 („European & World“), deren Präsidentschaft Mathis Menzel am 27.09.2014 für zwei Jahre übernommen hatte, umfasst Afrika, Asien, Europa, den Mittleren Osten und Skandinavien. Die EASA-Mitglieder der Region 9 generieren einen jährlichen Umsatz von ca. 1,27 Mrd. €.

Die Bedeutung, in einem internationalen Branchen-Netzwerk organisiert zu sein, nimmt in Zeiten fortwährender Internationalisierung unserer Märkte und Kommunikationsstrukturen immer weiter zu. Für MENZEL war bereits vor 30 Jahren eine Mitgliedschaft in der EASA ein logischer Schritt, um sich mit anderen Unternehmen der Elektromotorenbranche auszutauschen und mit der Zeit zu gehen.

Egal ob bei technischen Fragestellungen, in Sachen Weiterbildung oder zum Erfahrungsaustausch - die Angebote sind überaus vielfältig und in ihrer Art einzigartig. Sie helfen uns, Zeit und Kosten zu sparen. Ein Wettbewerbsvorteil, den wir auch unseren Businesspartnern ans Herz legen wollen.

10 gute Gründe für eine Mitgliedschaft bei der EASA

  1. Größte gemeinsame internationale Stimme der Elektromotorenindustrie
  2. Einziger Fachverband explizit für Unternehmen der elektrischen Antriebstechnik
  3. Führend bei Verkauf, Instandhaltung und Reparaturen elektrischer Maschinen und Antriebe
  4. Weltweit größter Fachverband
  5. Kostenloser technischer Support für Mitglieder
  6. Bildungsangebote mit speziellen Trainingsprogrammen und Webinaren
  7. Umfassende technische Handbücher, Artikel, Motorwicklungsdaten und mehr
  8. Aktuelle Branchen- und Marktinformationen zur individuellen Geschäftsförderung
  9. Regionale, nationale und internationale Netzwerkveranstaltungen
  10. EASA Zertifizierungsprogramm