Ihr weltweiter Lieferant für Industriemotoren

Kontakt
News

Award für MENZEL Prüffeld-Techniker

Große Freude beim Prüffeld Team der MENZEL Elektromotoren GmbH. Der Nachwuchs-Branchen-Award der EASA-Region 9 ging in diesem Jahr an den MENZEL Prüffeld-Techniker Oliver Semmler.

Oliver Semmler von MENZEL Elektromotoren wurde mit dem Karsten Moholt Achievement Award 2017 der EASA-Region 9 ausgezeichnet. Dieser Preis wird jährlich durch den Verband für Elektromaschinenbau und -service (Electrical Apparatus Service Association) an Nachwuchs-Techniker der Branche für besondere Leistungen vergeben.

Herausragenden Einsatz am hauseigenen Lastprüffeld

Der 29-jährige Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik wird für seinen herausragenden Einsatz am hauseigenen Lastprüffeld des Berliner Spezialmotorenbauers MENZEL Elektromotoren honoriert. Nach Semmlers Nominierung durch seinen Fertigungsleiter bedankten sich zahlreiche Kunden für den reibungslosen Ablauf von Motorprüfungen und Semmlers schnelle, flexible Arbeit mit einem Empfehlungsschreiben an die Jury.

Die Preisverleihung fand im September während der EASA-Convention 2017 in Valencia statt. Das mit 3.000 Euro dotierte Preisgeld will Semmler nutzen, um Erfahrung bei anderen EASA-Mitgliedsunternehmen zu sammeln. Wahrscheinlich wird es ihn im Frühjahr 2018 zum namensgebenden Unternehmen Karsten Moholt AS in Norwegen führen.

MENZEL Prüffeld für herstellerunabhängige Motorprüfungen bis 13,8 kV

MENZEL Elektromotoren betreibt am Berliner Standort ein hochmodernes Prüffeld für herstellerunabhängige Motorprüfungen bis 13,8 kV. Das MENZEL Prüffeld kann auch für externe Motortests bis 1.800 kW unter Last und bis 10.000 kW im Leerlauf angemietet werden.


Zum Prüffeld-Service gehören u.a. Routine-, Typen- und Systemprüfungen wie z.B. Last- oder Erwärmungsprüfungen von Drehstrom-Asynchronmotoren mit Käfig- oder Schleifringläufer. Außerdem können Synchronmaschinen oder Trafos, Umrichter oder Motor-Systeme eingehend auf Herz und Nieren geprüft sowie Sonderwünsche berücksichtigt werden.

Hierfür hat MENZEL in einer speziell ausgebauten Testhalle mit schallgeschützter, beheizbarer Besucherkabine zwei 3 x 9 m große Spannfelder für die Befestigung von Prüflingen und Belastungsmaschinen installiert. Zudem stehen zwei Kräne (10 t und 16 t) zur Verfügung, die bei Bedarf gekoppelt werden können. Größere Gewichte sind auf Anfrage ebenfalls realisierbar.

MENZEL Prüffeld-Techniker gewinnt Nachwuchs-Branchen-Award
Oliver Semmler von Menzel Elektromotoren erhält den Karsten Moholt Achievement Award der EASA-Region 9 in Valencia.
EASA Region 9 Kongress in Valencia
EASA Region 9 Mitglieder auf dem Jahreskongress 2017 in Valencia, Spanien