Ihr weltweiter Lieferant für Industriemotoren

Kontakt
News

Geräuschreduzierte Sonderausführung von 3000 U/min Käfigläufermotoren

MENZEL hatte den Auftrag insgesamt drei 2-polige Käfigläufermotoren für 3000 U/min in geräuschreduzierter Sonderausführung zu liefern. Die Motoren werden als Pumpenantriebe in einem Kraftwerk eingesetzt, wo eine geringe Lärmemission gefordert wird.

Menzel ist spezialisiert auf die Herstellung von Sonderlösungen sowie die Überarbeitung und Modifikation bestehender Motoren für die anspruchsvollsten Industrieanwendungen. Durch verschiedene technische Maßnahmen konnten wir die aerodynamischen Geräuschemissionen dieser rippengekühlten Niederspannungs-Motoren entsprechend Kundenvorgabe reduzieren. 

Motorleistungsdaten:

  • 3-Phasen-Kurzschlussläufermotor
  • Nennleistung: 315 kW
  • Nennspannung: 400/690 V
  • Norm: IEC/EN 60034-1
  • Nenndrehzahl: 3000 1/min
  • Montage: IM B3
  • Schutz: IP55
  • Kühlung: IC411 rippengekühlt
  • Gewicht: 1760 kg

Hochausgenutzte aber geräuscharme Elektromotoren – geht das?

Durch die immer strenger werdenden Anforderungen an Umwelt- und Gesundheitsschutz gewinnt der Bau geräuscharmer Elektromotoren immer mehr an Bedeutung. Auch die Entwicklung von geräuschreduzierenden Umbaumaßnahmen nimmt zu. Die Forderung nach einem Optimum an elektrischer und mechanischer Ausnutzung und der Wunsch, dass die Motoren möglichst leise sind, widersprechen sich jedoch in gewisser Weise. 

Die Globalisierung und der damit verbundene Kostendruck erfordern die Produktion hochausgenutzter Motoren. Allerdings sind hochausgenutzte Elektromotoren in der Regel lauter als Maschinen, die konservativ konstruiert und nicht voll ausgelastet sind. Lärmminderungsmaßnahmen sollten daher so angebaut werden können, dass es zu keiner und nur zu sehr geringen Leistungseinbußen kommt.  

Was verursacht Elektromotorgeräusche?

Bei einem Elektromotor hat die Geräuschemission drei Ursachen: 

  • Aerodynamisches Geräusche
  • Magnetische Geräusche 
  • Geräusche durch mechanische Bauteile (z.B. Lagergeräusch bei Motoren mit Wälzlagern 

Wie lassen sich die Geräusche von Elektromotoren reduzieren?

Das Lagergeräusch lässt sich durch die Verwendung besonders geräuscharmer Lager spürbar reduzieren. Das magnetische Geräusch ist durch eine genaue Vorausberechnung des Magnetkreises und der daraus resultierenden Auswahl geeigneter Nutenzahlverhältnisse für Stator und Rotor beherrschbar.

Bei fast allen schnelllaufenden, oberflächengekühlten und innengekühlten Normmotoren sind jedoch die aerodynamischen Geräusche für den Großteil der Geräuschemissionen verantwortlich. Diese lassen sich durch verschiedene Sonderausführungen reduzieren: Reduzierung des Außendurchmessers des Lüfters, Einsatz drehrichtungsabhängiger Ventilatoren und Einbau einer Schallschutzhaube auf der Lüfterseite.

  • Verringerung des Lüfteraußendurchmessers
  • Drehsinnabhängige Lüfter
  • Schalldämmhaube auf der Lüfterseite

Alle diese Schallschutzmaßnahmen können auch nachträglich eingebaut werden.

Motorenhersteller für Sonderlösungen und Anpassungen

Im Gegensatz zu großen Herstellern sind wir in der Lage Sonderlösungen und kundenspezifische Anpassungen von Elektromotoren anzubieten. In unserem Berliner Motorenwerk haben wir alle Voraussetzungen, um die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen, sei es eine geräuschreduzierte Sonderausführung, ein identischer Nachbau, eine zweite Welle, Sonderklemmenkästen etc. Sprechen Sie mit uns, unsere Ingenieure finden die beste Antriebslösung für Ihre Herausforderung. Schnell und unkompliziert umgesetzt in unserem eigenen Werk. 

Unser Schwerpunkt liegt in der Fertigung individueller, maßgeschneiderter Einheiten, egal ob für spezielle Anwendungen oder als Backup oder Ersatz. In unserem modernen und umfangreich ausgestatteten Motorenwerk in Berlin sind wir in der Lage, Sonderanfragen aller Art direkt, schnell und flexibel umzusetzen. 

Sie suchen Sonderausführungen von Elektromotoren für Industrieanwendungen? Schicken Sie uns gern Ihre Anfrage!
Anfrageformular

Geräuschreduzierte kundenspezifische Käfigläufermotoren mit verlängerter Schallschutzhaube
Geräuschreduzierte Sonderausführung eines 3000 U/min Käfigläufermotors

Das Video zeigt den abschließenden akustischen Geräuschtest eines geräuschreduzierten Käfigläufermotors.