Ihr weltweiter Lieferant für Industriemotoren

Kontakt

Rollgangsmotoren

Robuste, langlebige Rollgangsmotoren für anspruchsvollste industrielle Umgebungen in der Stahl- und Walzwerkindustrie.

MENZEL Rollgangsmotoren werden zum Antrieb von Transport- und Arbeitsrollgängen eingesetzt und halten extremen elektrischen, mechanischen und thermischen Belastungen Stand. Stahl- und Walzwerke laufen rund um die Uhr auf Höchstleistung. Alle unsere hier eingesetzten Rollgangsmotoren weisen daher einen äußerst geringen Wartungsbedarf und höchste Wirkungsgrade auf.

MENZEL liefert kundenspezifische Rollgangsmotoren und sorgt für einen zuverlässigen Betrieb auch bei hoher mechanischer Beanspruchung. Je nach Anwendungsfall haben wir die passende Antriebslösung für Sie. Unsere Rollgangsmotoren haben eine niedrige Drehzahl, um direkt an die Rollen der Rollgänge angeschlossen werden zu können. Frequenz und Polzahlen können so gewählt werden, dass sich der Gesamtwirkungsgrad erhöht, Getriebe entfallen können und Wartungskosten eingespart werden können.

Unsere Kranmotoren garantieren Ihnen einen effizienten Produktionsprozess

Technische Daten unserer Drehstrom-Rollgangsmotoren

  • Drehstrom-Rollgangsmotoren mit Käfigläufer
  • Spannungen: bis 1.000 V
  • Baugrößen: bis Achshöhe 400
  • Ringrippendesign 
  • Geeignet für Netz- und Umrichterbetrieb
  • Motorgehäuse: standardmäßige Ausführung in Grauguss, optional Stahlgehäuse
  • Thermische Ausnutzung: Wärmeklasse „F“ (optional „H“)
  • Schutzarten: IP 55 (optional IP 66)
  • Kühlarten: IC 410 (unbelüftet mit Oberflächenkühlung)

MENZEL Rollgangsmotoren – die Vorteile auf einen Blick:

Icon Elektromotor

Kompaktes, robustes, vollkommen geschlossenes Motordesign

Icon Kurvendiagramm

Geringe Motorschwingung durch verstärkte Stahl-Schweißkonstruktion (optional)

Icon Temperatur absteigend

Verminderte Schmutzablagerung und optimale Kühlung durch Ringrippengehäuse 

Icon Kreislauf

Hohe Zuverlässigkeit und minimaler Wartungsaufwand

Icon Tachometer

Hohe Nenn-, Beschleunigungs- und Kippmomente

Icon Pfeile

Hohe Leistungsfähigkeit bei extremen Belastungen 

Icon technische Zeichnung

Kundenspezifische Sonderausführungen

Rollgangmotoren für höchst elektrische Anforderungen – Charakteristika

Normalerweise werden Elektromotoren nach ihrer Dauerleistung bemessen. Die Auswahl der richtigen elektrischen Motoren für Rollgänge z.B. in Stahl- oder Walzwerken erfolgt aber nach ganz besonderen Kriterien. Hier müssen die von den Motoren einzeln angetriebenen Rollen von Transport- und Arbeitsrollgängen innerhalb kürzester Zeit beschleunigt und zudem unter voller Belastung die Drehrichtung wechseln können. Außerdem kann es passieren, dass das Walz- und Transportgut die Anlage stark erschüttert oder unerwartet blockiert.

Das heißt Gegenfeldbremsungen, Anläufe und Leerläufe wechseln schnell nacheinander. Um diesen plötzlichen Drehmomentschwankungen, kurzen Beschleunigungszeiten und dem dauernden Drehrichtungswechsel gewachsen zu sein, haben MENZEL Rollgangsmotoren entsprechend hohe Nenn-, Beschleunigungs- und Kippmomente.

Typische Anwendungsbereiche von Rollgangmotoren

MENZELs kompakte und robuste Rollgangmotoren sind besonders für den Betrieb unter extrem rauen Bedingungen geeignet. 

  • Schwerindustrie
  • Stahl- und Aluminiumindustrie
  • Hüttenindustrie
  • Walzwerke
  • Metallverarbeitung

Jede Anwendung von Rollgangsmotoren ist einzigartig und erfordert eine spezielle Antriebslösung. Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot!

Anfrage senden