Ihr weltweiter Lieferant für Industriemotoren

Kontakt

Ex ec und Ex tc Motoren (Zone 2 und Zone 22)

MENZEL bietet Ihnen eine breite Auswahl an Nieder-, Mittel- und Hochspannungsmotoren für gas- und staubexplosionsgefährdete Industriebereiche.

Ex ec (früher EX nA) Motoren und Ex tc Motoren der Marke MENZEL kommen in explosionsgefährdeten industriellen Umgebungen auf der ganzen Welt zum Einsatz und müssen dort höchsten Anforderungen zum Schutz von Mensch, Maschine und Umwelt genügen. MENZEL bietet Ihnen eine große Auswahl an EX ec erhöhte Sicherheit Motoren (bisher non sparking / nicht funkend nA) für Zone 2 (Ex ec) und staubexplosionsgeschützen Motoren für Zone 22 (Ex tc). Unsere Ex ec und Ex tc Motoren werden kundenspezifisch in Nieder-, Mittel- und Hochspannung gefertigt und sind für besonders anspruchsvolle Anwendungen und Applikationen bestens geeignet. Sie sind sowohl mit Käfigläufer als auch in Sonderausführung mit Schleifringläufer erhältlich.

Mit MENZEL explosionsgeschützte Drehstrommotoren erhalten Sie eine besonders robuste und qualitative hochwertige Motorkonstruktion. Unsere Ex Motoren weisen einen optimalen Wirkungsgrad auf und treiben typischerweise Kompressoren, Gas- und Dampfturbinen, Ventilatoren, Pumpen, Mischer oder Rührwerke an.

Alle MENZEL Ex ec Motoren und Ex tc Motoren erfüllen die aktuellen europäischen ATEX-Richtlinien.

Technische Daten Ex ec Motoren für Zone 2 – erhöhte Sicherheit

  • Gerätegruppe II, Kategorie 3G
  • Explosionsgruppe: IIC (leicht explosionsfähige Gase und Dampfnebel)
  • Geräteschutzniveau: Gc (für seltene und kurzzeitige explosive Atmosphären)
  • Temperaturklassen: T1, T2, T3 bis zu 200°C
  • Leistungsbereich: von 55 kW bis ca. 5.000 kW
  • Spannungen: bis zu 13,8 kV (für 50 und 60 Hz)
  • Übliche Bauformen: IM B3, IM B5, IM V1, IM B35
  • Alle gängigen Baugrößen
  • Verschiedenste Schutzklassen und Kühlarten

Technische Daten für Ex tc Motoren für Zone 22 – staubexplosiongeschützt

  • Gerätegruppe II, Kategorie 3D  
  • Staubgruppe: IIIB (nicht-leitfähiger Staub)
  • Geräteschutzniveau: Dc (für seltene und kurzzeitige explosive Atmosphären)
  • Max. Opberflächentemperatur: up to 125°C
  • Leistungsbereich: von 55 kW bis ca. 5.000 kW
  • Spannungen: bis zu 13,8 kV (für 50 und 60 Hz)
  • Übliche Bauformen: IM B3, IM B5, IM V1, IM B35
  • Alle gängigen Baugrößen
  • Verschiedenste Schutz- und Kühlarten

MENZEL Ex ec und Ex tc Motoren – Ihre Vorteile auf einen Blick:

Optimaler Wirkungsgrad

Optimale Sicherheit

Energieeffizienz

Robustes Gehäuse

Betriebssicherheit

Servicefreundlichkeit

Im Notfall direkt ab Lager lieferbar

Anforderungen an explosionsgeschützte Motoren

Für explosionsgeschützte Motoren gelten erhöhte Anforderungen an die mechanische Konstruktion und deren Auslegung, an die Dimensionierung des elektrischen Isolationssystems und an den Schutz vor unzulässigen Erwärmungen.

Bei explosionsgeschützten Motoren, die über einen Frequenzumrichter gespeist werden, kommen hinsichtlich der beiden Zündquellen „elektrische Entladungen“ und „heiße Oberflächen“ noch weitere Risiken hinzu, die bei der Auslegung der Maschine und der Zertifizierung berücksichtigt werden müssen.

Motoren für Zone 2 (Gas) und Zone 22 (Staub)

Die Einteilung von explosionsgefährdeten Bereichen nach sogenannten Zonen erfolgt je nach Häufigkeit und Dauer des Auftretens von gefährlichen explosionsfähigen Atmosphären.

Typische Anwendungsbereiche von Ex tc Motoren (Zone 22, Staub)

Ex tc Motoren finden typischerweise überall da Anwendung, wo sich leicht explosive Stäube entwickeln, wie zum Beispiel in Getreidemühlen (Gefahr der Mehlexplosion). 

  • Lebensmittelindustrie
  • Zuckerraffinerien 
  • Getreidemühlen
  • Silos
  • Holzindustrie
  • Sämtliche andere Industriebranchen mit staubexplosionsgefährdeten Bereichen

Typische Anwendungsbereiche von erhöhte Sicherheit Ex ec Motoren (Zone 2, Gas)

Typische Anwendungen für MENZEL erhöhte Sicherheit ec Elektromotoren sind explosionsgefährdete industrielle Umgebungen. Sie sind gekennzeichnet durch besonders aggressive Atmosphären, extreme Temperaturen und höchste Sicherheitsstandards. 

  • Öl- und Gasindustrie
  • Chemische und Petrochemische Industrie
  • Onshore und Offshore
  • Sämtliche andere Industriebranchen mit explosionsgefährdeten Bereichen

ATEX Richtlinien für Ex ec und Ex tc Motoren

In allen EU-Mitgliedsstaaten wurden unter dem Begriff ATEX (atmosphere explosible) standardisierte Richtlinien und Anforderungen für den Umgang mit potentiell explosionsgefährdeten Atmosphären festgelegt. Dabei gilt für Hersteller die ATEX- Produktrichtlinie 2014/34/EU, Nachfolger der vorher gültigen Produktrichtlinie 94/9/EG. Sie sind Grundlage für die Zertifizierung.

MENZEL explosionsgeschützte Drehstrommotoren erfüllen die europäische Richtlinie 2014/34/EU (ATEX) für "erhöhte Sicherheit ec" (Ex ec IIC) und Staubexplosionsschutz "t" (Ex tc IIIB). Sie werden gemäß ATEX durch eine EU-Konformitätserklärung (EU Declaration of Conformity) bescheinigt.

Unsere Kunden erhalten mit ihren Ex ec und Ex tc Motoren der Marke MENZEL einen ausführlichen Prüfbericht, entsprechende Prüfprotokolle und Ex Schutz Unterlagen. Optional ist eine Abnahme durch den TÜV möglich.

Sie sind auf der Suche nach einem Elektromotor für Zone 2 oder Zone 22? Wir haben den passenden Ex ec oder Ex tc Motor für Sie!

Anfrage senden